Deutsch Englisch

Speichern

Trefferanalyse

Abmelden

 
 
 
 

______________

Weitere Kataloge und Datenbanken


Systematische Suche ab 1994
(nur SUB)


Systematische Suche bis 1945 (nur SUB)

______________

Video-Tutorials

______________

Erwerbungsvorschläge für E-Books

______________

Home Universität


Home SUB

1 von 1
      
* Ihre Aktion  Suchen Phylogenetische Untersuchungen an Schädeln der Neuweltaffen (Platyrrhini)
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.)
[Elektronische Ressource]
Titel: 
VerfasserIn: 
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
2004
Anbieter: 
Göttingen : Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Umfang: 
Online Resource (115 S., 4.191 KB) : Ill., graph. Darst
Anmerkung: 
Sprache der Zusammenfassung: Deutsch
Hochschulschrift: 
Göttingen, Univ., Diss., 2005
Identifier: 
URN: urn:nbn:de:gbv:7-webdoc-155-6
Sachgebiete: 
Inhalt: 
In der vorliegenden Studie wurde das statistische Verfahren der Q-Faktorenanalyse mit Varimax-Rotation (siehe z.B. BORTZ, 1993) angewandt, um komplexe Merkmale aus Schädelmaßen der Neuweltaffen (Platyrrhini) und verwandter Taxa zu ermitteln. Der Gedanke hinter diesem Ansatz war, dass Ähnlichkeiten in komplexen Merkmalen mit geringerer Wahrscheinlichkeit mehrmals unabhängig evolvieren. Deshalb eignen sie sich besser für Stammbaumrekonstruktionen auf der Basis von Parsimonie.Schädelmaße wurden erhoben an 160 Platyrrhini, 54 Catarrhini und zehn Vertretern von Tarsius, überwiegend im Field Museum, Chicago. Um das Problem fehlender Daten zu lösen, wurde die Methode der multiplen Imputation (SCHAFER, 1997) herangezogen. Fünf unterschiedliche vervollständigte Datensätze wurden generiert, separat analysiert und die Ergebnisse kombiniert
 
Sachgebiete: 
 
Link: 
1 von 1
      
Über den Zitierlink können Sie diesen Titel als Lesezeichen ablegen oder weiterleiten
 
1 von 1